hkk Krankenkasse folgen

Pressemitteilungen Alle 13 Treffer anzeigen

Ein Jahr nach Einführung: gravierende Informationsdefizite beim Entlassmanagement

Pressemitteilungen   •   Sep 27, 2018 12:00 CEST

- Nur wenige und selbst schwer kranke Patienten erfahren vom Entlassmanagement ihrer behandelnden Klinik - Noch weniger erhalten einen Entlassplan - Über ein Drittel der Patienten, die eine AU-Bescheinigung benötigen, bekommen keine

Kieferorthopädie: zu viel Röntgen, zu wenig Wirkung, zu teuer

Pressemitteilungen   •   Mai 22, 2018 12:00 CEST

hkk Studie: Schlechtes Zeugnis für kieferorthopädische Behandlung bei Kindern und Jugendlichen / Ausgaben je Patient verdoppelt

Mutter-/Vater-Kind-Kuren – positiver Effekt verpufft mit der Zeit

Pressemitteilungen   •   Aug 11, 2017 11:00 CEST

Während 62 Prozent der Teilnehmer einer Mutter-/Vater-Kind-Kur (MVKK) unmittelbar nach der Maßnahme ihren Gesundheitszustand als „gut“ bis „sehr gut“ bewerten, waren es ein bis zwei Jahre später nur noch 20 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der hkk Krankenkasse, in der hkk-versicherte Mütter zu ihren Erfahrungen mit ihrer MVKK befragt wurden.

hkk-Studie: Männer leiden unter dem Spagat zwischen Beruf und Vaterrolle

Pressemitteilungen   •   Jun 09, 2017 12:10 CEST

- Junge Väter wollen mehr Zeit mit ihrem Nachwuchs verbringen, können es sich aber nicht leisten -hkk-Studie: Nur jeder dritte Vater geht in Elternzeit – und dann auch nur kurz -Elternzeit in Handel und Baugewerbe kaum akzeptiert -Studienleiter Dr. Bernard Braun: „Arbeitgeber müssen mehr Verständnis für aktive Väter aufbringen.“

Bilder 4 Treffer

hkk-Gesundheitsreport "Darmkrebsfrüherkennung"

hkk-Gesundheitsreport "Da...

Jede siebte Krebserkrankung in Deutschland betrifft den Darm. Warum die Teilnahmerate an der Darmkrebsfrüherkennung trotzdem so gering is...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle (c)psdesign1-fotolia.com
Herunterladen
Größe

3,03 MB • 5000 x 3200 px

hkk-Gesundheitsreport "Hörhilfen"

hkk-Gesundheitsreport "Hö...

Trotz Erhöhung der Festbeträge durch die gesetzlichen Krankenkassen im November 2013 zahlen Betroffene immer noch hohe Eigenanteile für H...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle (c)Peter Maszlen - fotolia.com
Herunterladen
Größe

1,38 MB • 3001 x 1688 px

hkk-Gesundheitsreport: Mandelentfernungen bei Kindern

hkk-Gesundheitsreport: Ma...

Der aktuelle Gesundheitsreport der Handelskrankenkasse hat erhebliche regionale Unterschiede bei der Häufigkeit von Mandelentfernungen fe...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle (c)Dan Race - Fotolia.com
Herunterladen
Größe

1,44 MB • 3430 x 2278 px

Zu hohe Kaiserschnittrate aufgrund mangelnder Aufklärung?

Zu hohe Kaiserschnittrate...

Jede dritte Frau bringt ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Über die Hintergründe und die Erfahrungen von Müttern – auch im Umgang mit Ä...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle (c)drubig_photo - Fotolia.com
Herunterladen
Größe

1,5 MB • 3686 x 2458 px

Dokumente 4 Treffer

hkk Gesundheitsreport 2018: Entlassmanagement

Ein Jahr nach Einführung des Rahmenvertrags Entlassmanagement (EM) werden lediglich 35,8 Prozent der Krankenhauspatienten über das Pflichtangebot des EM ihrer behandelnden Klinik informiert. Das ist das Ergebnis einer aktuellen hkk Studie unter der Leitung von Dr. Bernard Braun vom Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG).

Kieferorthopädische Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Spiegel von Routinedaten (2012-2017)

hkk Studie: Schlechtes Zeugnis für kieferorthopädische Behandlung bei Kindern und Jugendlichen / Ausgaben je Patient verdoppelt

hkk-Gesundheitsreport 2017 / Polypharmazie

hkk-Gesundheitsreport 2017 / Polypharmazie

Dokumente   •   06.05.2017 09:00 CEST

Das Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG) hat die hkk- Daten im Hinblick auf Häufigkeit und Verteilung von Polypharmazie bei hkk-Versicherten ausgewertet. In die Auswertungen wurden alle hkk-Versicherten, die im Jahr 2015 ganzjährig versichert waren und mindestens ein Medikament verordnet bekamen, einbezogen.

hkk-Fehlzeitenreport 2016

hkk-Fehlzeitenreport 2016

Dokumente   •   18.05.2016 11:53 CEST